top of page

Das Gramm

Das Gram ist für den Astronauten, der mutig geht ... Sie kennen den Rest. ;)

Diese kleine kantige Schönheit ist ein Hingucker – perfekt ausbalanciert und ach so hübsch.

Ein einzigartiger, handgefertigter optischer Stoffrahmen in limitierter Auflage by 

Die schwer fassbare Miss Lou.

Größe: 52–16–143  Form: Eckig

The Gram - Patch.jpg

Patch

The Gram - Breakfast on the Reef.jpg

Frühstück am Riff

The Gram - Blue Bamboo.jpg

Blauer Bambus

The Gram - Key Lime.jpg

Key Lime - AUSVERKAUFT

The Gram - Breakfast in the Jungle.jpg

Frühstück im Dschungel - AUSVERKAUFT

Barcelona - „… aber nachdem ich gesehen hatte, was es mit ihm anstellte, wusste ich, dass ich diesen Weg nie wieder gehen würde. Trotz dieser scheinbar verzweifelten Tat wurde ich von jeglicher Verpflichtung zum Bleiben befreit und machte mich auf den Weg nach Spanien, genauer gesagt nach Barcelona.

 

Eine einzigartig schöne Stadt, in der Sie von den Menschen mitgerissen werden können. Ich bin an viele Orte gereist und habe viele Sehenswürdigkeiten gesehen, aber wenn eine Stadt von ihren Menschen definiert wird, passiert etwas Magisches.

 

Ich war verliebt in einige Skateboard-Künstler, wie sie mich nennen wollten, die mich schließlich zu einer Party in einem verlassenen Industriegebiet einluden. Was von außen als eine besonders prekäre Situation erscheinen mag, fühlte ich mich als Teil dieser Situation so verbunden mit diesen neuen Freunden, die ich gefunden hatte, und es folgte eine wundervolle Nacht …“ – The Memoirs of Miss Lou pg. 32

Raja Amat, Indonesien – „… und so lernte ich, nachts niemals einem Mann in braunen Wildlederschuhen zu vertrauen. Trotzdem schaffte ich meinen Flug nach Denpasar und stand plötzlich vor der Wahl des Reiseziels. Ich hatte kürzlich von einem alten Uni-Kollegen gehört, dass sie als Naturschützerin und Meeresbiologin ein abgelegenes Korallenriff untersuchten.

 

Sie hatten mir einen wassergesättigten Brief geschrieben, dem eine Satellitentelefonnummer beigefügt war. Ich benutzte die örtlichen Münztelefoneinrichtungen und war an diesem Nachmittag auf dem Weg nach Sorong. Als sie an Bord ihres Forschungsbootes ankam, saß ein altes indonesisches Piratenschiff, das mit modernster Forschungsausrüstung ausgestattet war, auf den hohen, dichten Inseln rund um das Riff.

 

Während über dem Wasser ein Paradies war, war unten eine geschäftige Metropole voller Leben und Farben, aber ich bezweifle, dass ich in den drei Monaten, die ich an Bord verbrachte, zweimal denselben Fisch getroffen habe …“ – The Memoirs of Miss Lou pg. 287

Simbabwe-Sambia an den Viktoriafällen - „...Viktoriafälle müssen eine der außergewöhnlichsten Grenzen auf unserem Planeten sein.

 

Es ist ein Ort, an dem man ankommt und sich fühlt, als würde man träumen, denn was man sieht, kann sicherlich nicht real sein. Ich hätte gerne eine Woche dort gestanden, während die schiere Wassermenge vor mir herabstürzt.

 

Der Sound ist viszeral und begleitet mich seit vielen Jahren. Jetzt, mit unserer gegenwärtigen ökologischen Nachlässigkeit, sind die Wasserfälle aufgrund von Dürre in Gefahr…“ – The Memoirs of Miss Lou pg. 112

Raja Amat, Indonesien – „… brachte mich zum Lachen, als wir mit Blick auf die wunderschönen Inseln von Raja Amat aßen.

 

Ich hatte mich an mein semi-aquatisches Leben gewöhnt und fühlte eine starke Anziehungskraft auf die Dschungel der Inseln. Ich organisierte eine fünftägige Wanderung durch den Dschungel, um einige der abgelegeneren Teile der Inseln zu sehen, und die Aussicht, die wir sahen, war einfach atemberaubend.

 

Die Inseln, die sich zu allen Seiten wie Knöchelknochen aus der Mitte des Ozeans erheben, kamen mir vor, als stünde ich auf dem Spielbrett riesiger Wesen.

 

Als ich mich zwischen den megalithischen Spielfiguren klein vorstellte, wurde ich an unseren Platz in der Welt und unseren Einfluss erinnert …“ – The Memoirs of Miss Lou pg. 288

bottom of page